IT Architecture and Sourcing

IT Architecture & Sourcing

Steigern Sie die Leistungsfähigkeit und Effizienz Ihrer IT durch die Ausrichtung am Bedarf des Business

Maximieren Sie mit SSC den Nutzen der strategischen Investitionen in Ihrem Geschäftsmodell!

Der Ansatz von Strategic Service Consulting hilft Unternehmen dabei, die folgenden Fragen zu beantworten:

  • Wie sollte meine IT unter Berücksichtigung der Unternehmensstrategie, der Anforderungen der Fachbereiche sowie der bestehenden IT-Landschaft ausgerichtet werden?
  • Welche IT-Architektur bildet diese Anforderungen unter Berücksichtigung von Standardisierungs- oder Best-of-Breed-Ansätzen optimal ab?
  • Welche Betriebsszenarien (Grad des Outsourcing) sind für meine IT-Architektur sinnvoll, wenn kaufmännische, IT-technische und strategische Aspekte berücksichtigt werden?
  • Wie sind Maßnahmen zur Erreichung der Zielarchitektur zu priorisieren und in einer Roadmap einzuplanen?

Strategische IT-Projekte

Strategic Service Consulting unterstützt Unternehmen bei der Ausrichtung ihrer IT-Architektur an den tatsächlichen Erfordernissen des Business. Im Mittelpunkt steht dabei die Optimierung und nicht die Maximierung der IT-Unterstützung; der Wertbeitrag der IT muss aus Business-Sicht nachweisbar sein.

In wenigen Schritten zu einer IT-Architektur, die zu Ihrem Unternehmen passt

Da eine IT-Strategie nicht losgelöst von der Unternehmensstrategie erarbeitet werden kann, ist der Ausgangspunkt unseres Ansatzes die definierte Unternehmensstrategie. Sollte diese nicht vorliegen, werden geeignete Annahmen getroffen.

Im folgenden Schritt wird eine IT-Landkarte aufgebaut, in der die bestehenden IT-Systeme eingeordnet werden. Dies ist elementar, da in den meisten Fällen die Definition auf der grünen Wiese zu nicht-umsetzbaren Ergebnissen führt. Damit die IT-Landkarte den tatsächlichen Bedarf der Fachbereiche abdeckt, wird ein besonderer Fokus auf das Alignment zum Business gelegt.

In den darauffolgenden Schritten werden die konkreten Anforderungen an die IT definiert und in eine Zielarchitektur überführt. Die IT-Zielarchitektur bestimmt sowohl auf einer sachlogischen Ebene die IT als auch, wo möglich, bereits konkrete Applikationen.

Im letzten Schritt wird eine Umsetzungsroadmap unter Berücksichtigung von Prioritäten, welche in einer Heat Map ermittelt werden, festgelegt. Hierdurch stellen wir sicher, dass definiert ist, wie die IT-Zielarchitektur tatsächlich umgesetzt werden kann.

Wichtige Worte: > link strategic, > link strategic it, > link strategic it projects, > link transformation management, folgenden fragen zu beantworten, it, link strategic it, link strategic it projects, prozesse und governance, service, service center, service center it architektur, service center strategie, service consulting hilft, service consulting hilft unternehmen, strategic it projects, strategic service consulting, strategic service consulting hilft, strategic service consulting hilft unternehmen und vgl > link.
Translation Priorities: Optional.